Wir stellen uns vor

Unsere Bürogemeinschaft wurde 1998 gegründet und besteht derzeit aus zwei Anwälten.

Rechtsanwalt Bartz ist seit 1990 niedergelassener Rechtsanwalt in Berlin, nachdem er bereits vorher langjährig in verschiedenen Zweigen der Justiz tätig war.
Schwerpunkt seiner bisherigen Arbeit als Rechtsanwalt war zunächst das Mietrecht, in dessen Rahmen er auch als Berater für entsprechende Organisationen tätig wurde.
Darüber hinaus vertritt er wegen seiner fundierten Kenntnisse des ehemaligen DDR-Rechts, welches aufgrund des Einigungsvertrages auch weiterhin teilweise gültig ist, zahlreiche Mandate in sogenannten “Datschenfällen” sowie bei Rückübertragungen von Grundstücken durch die Ämter zur Regelung offener Vermögensfragen.
Ein zunehmender Teil seiner Mandate beschäftigt sich mit Familienrecht (Ehescheidungen, Sorgerecht für Kinder, Unterhalt) und Erbrecht (Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften, Durchsetzung von Pflichtteilsansprüchen, vorausschauende Erbschaftsregelungen, Testamente).
Auch arbeitsrechtliche Mandate fallen in seinen Wirkungsbereich, wobei sich diese im wesentlichen auf das Individualarbeitsrecht (Kündigungsschutzklagen, Abfindungen, rückständige Lohnforderungen u.ä.) erstrecken.
Schließlich ist Rechtsanwalt Bartz auch im Verkehrsstrafrecht ein kompetenter und erfolgreicher Verteidiger (Bußgeldbescheide, Fahrerlaubnisentzug).

Rechtsanwalt Vogl ist nach Abschluß seines 2. Juristischen Staatsexamens 1998 erst neu als Anwalt zugelassen, hat jedoch bereits jahrelange praktische Kanzleierfahrungen sammeln können.
Vor seiner juristischen Ausbildung absolvierte er ein wirtschaftswissenschaftliches Studium, weshalb ihm das Wirtschaftsrecht im allgemeinen sehr am Herzen liegt und er dadurch auch über das nötige Wissen speziell für unternehmerische Rechtsberatung verfügt.
Rechtsanwalt Vogl spricht fließend englisch und russisch. Während seines Studiums an der Humboldt-Universität Berlin bildete die Einführung in das angloamerikanische und das russische Recht einen Schwerpunkt seiner Studien. Das Internationale Privatrecht war sein Wahlfach. Daher steht Anwalt Vogl speziell für die Betreuung englisch- bzw. russischsprachiger Mandanten sowie zur Bearbeitung von Fällen mit Auslandsberührung (Kindesunterhalt, Vollstreckungen im Ausland, Erbschaften und testamentarische Regelungen) zur Verfügung.
Auch verkehrsrechtliche (speziell zivilrechtliche Schadensregulierung von Verkehrsunfällen) und verwaltungsrechtliche Mandate werden durch ihn betreut.